F-Junioren beim Energy-Cup in Schwedt

Während der FSV am Wochenende in Prenzlau drei Hallenturniere ausrichtete, traten am Sonnabend die F-Junioren beim Energy-Cup in Schwedt an und erreichten einen beachtenswerten dritten Rang. Das Turnier begann mit zwei Gruppen a 4 Mannschaften. Danach wurde aber nicht das Halbfinale und Finale ausgespielt, sondern die ersten beiden jeder Gruppe trafen in der Goldrunde aufeinander und die letzten beiden spielten in der Silberrunde um die Plätze 5 bis 8. Da ging es dann wie in der Vorrunde wieder jeder gegen jeden. Dieser Modus kam bei den Teilnehmern sehr gut an. Zum Schluss des Turniers wurde aus jeder Mannschaft der beste Spieler jeder Mannschaft ausgezeichnet. Bei unserer Mannschaft durfte sich Thomas Wagner darüber freuen. [cs]

Endergebnis:

1. BFC Dynamo Berlin

2. FC Schwedt F1

3. FSV Rot Weiß Prenzlau

4. FC Schwedt F2

5. VfB Gramzow

6. VfL Vierraden

7. Blau Weiß 90 Gartz

8. FC Schwedt F3