Schreibe ein Kommentar

Zum ersten Spiel der Rückrunde kam die zweite Mannschaft der B-Junioren des FC Schwedt ins heimische Uckerstadion. Unter neuer Führung des Trainerduos, bestehend aus Alexander Biadacz und Toni Arndt, konnte direkt der erste Dreier für den FSV-Nachwuchs verbucht werden. Durch die Tore von Sam Scharf in Halbzeit eins, sowie durch Tom Wege per Elfmeter und Justin Kraft wurde das Spiel mit 3:1 gewonnen. Das Hinspiel in Schwedt ging 3:0 verloren.

Die Mannschaft hat in den letzten Wochen sehr gut und fleißig trainiert. Es liegt zwar noch einiges an Arbeit vor ihnen, aber die Jungs sind wissbegierig und motiviert, sodass die neuen Trainer guter Dinge sind, die nächsten Spiele ebenfalls erfolgreich gestalten zu können. [ab]

.
Pin It
Gib hier deinen Kommentar ein...
Symbole links.
Dein Status ist „Gast“ ( Registrieren? )
oder als Gast kommentieren
Lade Kommentar... Der Kommentar wird aktualisiert nach 00:00.

Schreibe den ersten Kommentar.