Schreibe ein Kommentar

 

Am 12. März 2022 standen bei herrlichem Wetter 17 Begegnungen bei der Auftaktveranstaltung der ABVLB Landesmeisterschaft 2022 an. Landesmeisterschaften im Amateurboxen sind für die meisten Boxerinnen und Boxer der Höhepunkt des Jahres, wobei die Austragungssorte im Lande variieren.

In diesem Jahr ermöglichten die Gastgeber von der Boxunion Strausberg e.V. die Veranstaltung durch den ehrenamtlichen Einsatz ihrer Mitglieder der unvergleichlichen Freizeitgruppe. Dies betonte dankend auch der Vereinsvorsitzende Bernd Hinz in seiner Eröffnungsrede. Der Amateur-Box-Verband Land Brandenburg führte die Landesmeisterschaften an allen der insgesamt vier Wettkampftagen absolut reibungslos durch.

Ankunftv.l.n.r. Trainer Eric Naudsch, Eric Kirschnick, Adrian Wagner, Calvin Klingbeil, Trainer Fabian Sümnich 12.03.2022

Begegnungen vom FSV Rot-Weiß Prenzlau Abt. Boxen am 12.03.2022
Jad Abd Alsalam (Oranienburger BC) vs. Calvin Klingbeil (FSV Rot-Weiß Prenzlau Abt. Boxen) RSC 

Calvin konnte sich innerhalb der ersten 45 Sekunden, der ersten Runde gegen seinen Gegener des Oranienburger BC im sogenannten Halbfinale der Landesmeisterschaften im Boxen durchsetzen. Der Ringrichter konnte den Willen zum weiterkämpfen von Jad, nach unzähligen Treffern nicht mehr erkennen und brach den Kampf vorzeitig ab. Damit hat sich Calvin einen Platz im Finale gesichert und wird sich seinen Landesmeister erkämpfen müssen.

 
Adrian Wagner (FSV Rot-Weiß Prenzlau Abt. Boxen) nach Punkten gewonnen vs. Ismail Matuev (BC Redtel Perleberg)

adrian01v.l.n.r. Ismail Matuev und Landesmeister 2022 Adrian Wagner 12.03.2022

Adrian konnte sich nach 3x2 Minuten im Ring nach Punkten durchsetzen. Bei seinem Kampf flogen von beiden Wettkämpfern die Fäuste wild umher, doch Adrian konnte mehr Treffer landen und wurde dadurch Landesmeister 2022 in der Klasse "Jugendliche B 71,00 kg". Wir vom Trainerteam und vom Vorstand beglückwünsche Adrian zu diesem gelungenem Auftritt.


Videodokumentation Tag 1 der Boxunion Strausberg e.V. vom 12.03.2022

Begegnungen vom  FSV Rot-Weiß Prenzlau Abt. Boxen am 13.03.2022
Dokka Magamadov (FSV Rot-Weiß Prenzlau Abt. Boxen) vs. Isteri Shyqyris nach Punkten gewonnen

Dokka konnte, aufgrund einer im Ring entstandenen Verletzung an der Wade, sein Können nicht in den Vordergrung stellen und verlor nach Punkten. Innerhalb der 3x3 Minuten konnte er Treffer setzen, aber hat aufgrund seiner Verletzung mehr Treffer kassiert, die die Punktrichter vom Kampf überzeugten. Dokka hat Kampfeswillen bewiesen, aber wurde für seine Leistung leider nicht belohnt. 

Ankunft02v.l.n.r. Trainer Eric Naudsch, Eric Kirschnick, Dokka Magamadov, Trainer Fabian Sümnich 13.03.2022

Begegnungen am 19.03.2022

Mattis Winkler (Box-Club 05 Fürstenwalde e.V.) vs. Calvin Klingbeil (FSV Rot-Weiß Prenzlau Abt. Boxen) RSC 

Abermals konnte Calvin den Finalkampf vorzeitig für sich entscheiden. In dem angesetzten 3x2 Minuten Kampf gewann er durch RSC (Referee Stops Contest, Ringrichter beendet den Wettkampf) in der dritten Runde und wurde dadurch brandenburger Landesmeister 2022 in der Klasse "Junioren B 75,00 kg. 

Calvin Klingbeil Landesmeister Boxen 2022v.l.n.r. Mattis Winkler, Calvin Klingbeil Landesmeister Boxen 2022, Jad Abd Alsalam 19.03.2022 

Eric Kirschnick, ist durch vorheriger Aufgabe seiner Gegner, bester seiner Klasse "Männer B 75,00 kg" geworden.

Unser Dank gilt der Boxunion Strausberg e.V. für die Durchführung der Veranstaltung und unseren Sponsoren, die diese Beteiligung erst möglich machten. Ein besonderer Dank gilt dem Trainerteam, die die Wettkämpfer ehrenamtlich in ihrer Freizeit vorbereiteten.

.
Pin It
Gib hier deinen Kommentar ein...
Symbole links.
Dein Status ist „Gast“ ( Registrieren? )
oder als Gast kommentieren
Lade Kommentar... Der Kommentar wird aktualisiert nach 00:00.

Schreibe den ersten Kommentar.