Schreibe ein Kommentar

Mit dem Ziel, den zweiten Sieg im zweiten Spiel zu holen, ging es für unsere Jungs heute nach Fürstenwerder. Gut vorbereitet und hellwach von der ersten Minute an, lag der Ball bereits nach 3‘min zum ersten Mal im Tor des Gegners. Aus dem Gewusel heraus nach einer Ecke, schob Danilo aus kurzer Distanz ein. 10‘min später, Connor mit viel Übersicht auf Lennard, der sicher mit links zum 0:2 vollendet. Wie sollte es auch anders sein, konnten unsere Jungs wieder nur durch einen 9m überwunden werden - 26‘min 1:2 Anschlusstreffer. Halbzeit - in dieser wurde diesmal nicht nur die Seite gewechselt, sondern auch der Torwart. Ohne etatmäßigen Torwart ging es heute nämlich zum Spiel, was man aber der super Leistung von Luis und Maxi überhaupt nicht ansah. Die zweite Halbzeit lief wieder nur 3‘min, da konnte Danilo den gegnerischen Torwart mit einem Aufsetzer überwinden. Beim 1:4 stand Joker Eddie goldrichtig und konnte Kilians scharfe Hereingabe vollenden. Weitere zahlreiche Angriffe sind entweder am gut haltenden Torwart oder dem Aluminium gescheitert. Aufgrund der gut stehenden Abwehr in Person von Eric, Jeremy G., Max, Finley und Jeremy R. probierte es Parmen/Fürstenwerden fast ausschließlich mit langen Bällen, die aber wiederum souverän verteidigt wurden. Im Großen und Ganzen wieder eine gute Teamleistung, die uns nach zwei Spieltagen zum Tabellenführer macht.

Weiter geht’s am kommenden Sonntag (25.08.) um 10 Uhr mit der Heimspielpremiere im Uckerstadion gegen Göritz/Schmölln 2.

Der Kader des zweiten Spieltages: Luis, Maxi, Eric, Jeremy G., Max, Finley, Jeremy R, Danilo, Kilian, Connor, Lennard & Eddie

.
Pin It
Gib hier deinen Kommentar ein...
Symbole links.
Dein Status ist „Gast“ ( Registrieren? )
oder als Gast kommentieren
Lade Kommentar... Der Kommentar wird aktualisiert nach 00:00.

Schreibe den ersten Kommentar.