Schreibe ein Kommentar

Mit wieder zwei gestellten Mannschaften ging es am Sonnabend in den selbst organisierten Proventus Cup. In zwei Gruppen á 4 Mannschaften erfolgte nach der Vorrunde die Zuteilung in die Gold-, bzw. Silberrunde.

Für Team 1, in weiß, lief es bis zum Tor eigentlich sehr sehr gut, jedes Spiel fand nahezu in gegnerischer Hälfte statt, nur der Ball wollte einfach nicht ins Tor. Alleine 9! Aluminiumtreffer, unzählige Glanzparaden oder fahrlässige Torabschlüsse waren der Grund, warum in 5 Spielen lediglich ein Treffer erzielt werden konnte. Allerdings fiel der im entscheidenen letzen Spiel, somit konnte zumindest noch Platz 5 erreicht werden.
Für Team 2, in rot, lief es ergebnistechnisch besser. Die schnörkellose Spielweise, dazu starke Paraden von Luis, brachten in der Vorrunde den zweiten Platz. In der Goldrunde wurde dann zum Abschluss noch ein 2:0 Sieg gefeiert, der zum starken 3. Platz führte. Der Wanderpokal geht für die nächsten 12 Monate nach Löcknitz, im letzten Spiel des Tages wurde der Pasewalker FV im direkten Duell mit einem 1 zu 0 noch von Platz 1 verdrängt. Den besten Spieler hatte man auch noch in den eigenen Reihen. Glückwunsch dazu. Pasewalk räumte dafür neben dem zweiten Platz, die Torjägerkanone ab und erzielte das Tor des Tages. Der beste Keeper kam aus Ueckermünde.

In diesem Sinne möchte ich mich nochmal bei allen Helfern, Sponsoren, Teilnehmern & Fan’s bedanken. [cs]

.
Pin It
Gib hier deinen Kommentar ein...
Symbole links.
Dein Status ist „Gast“ ( Registrieren? )
oder als Gast kommentieren
Lade Kommentar... Der Kommentar wird aktualisiert nach 00:00.

Schreibe den ersten Kommentar.