Schreibe ein Kommentar

Am 18.08. hatte unsere E3 ihr erstes Heimspiel. Zu Gast im heimischen Uckerstadion war die SpG Göritz/Schmölln E2. Beide Mannschaften konnten im ersten Spiel jeweils die vereinsinternen Duelle für sich entscheiden. Bei unseren Rot-Weißen waren außer H.Kopitzki alle an Bord, zusätzlich unterstützte C. Schröder (E1), vielen Dank dafür. Wie auch im ersten Spiel kamen unsere Jungs schon in der ersten Minute zum Torerfolg, schneller Angriff über die rechte Seite, tolle Hereingabe von Luka und Arjen musste nur den Fuß hinhalten. Trotz dieser frühen Führung konnte Prenzlau nicht nachlegen und so kam auch Göritz mehrmals vor das Rot-Weiße Gehäuse. Aber mit Moritz im Kasten hatten die Rot-Weißen einen sicheren Rückhalt. Und so dauerte es bis zur 10. Minute, als Luka wieder durch seine Schnelligkeit auf der rechten Seite durchmaschierte und das 2:0 erzielte. Jetzt waren unsere Jungs richtig heiß und machten in der Folge 3 weitere Tore durch Luka. Etwas leichtsinnig wurde ein Abspiel in die Füße des Gegners gespielt, dieser fackelte nicht lange und schoss das 5:1. Noch vor dem Halbzeitpfiff konnten unsere Jungs auf 6:1 erhöhen.
Die Trainer lobten die Mannschaft und mahnten aber zur Vorsicht, denn auch Göritz hat eine sehr gute Mannschaft. Also machten sie da weiter, wo sie vor der Halbzeitpause aufgehört hatten, nämlich mit Tore schießen. Und so stand es nach knapp 35 Minuten schon 9:1. Jetzt spielten Luka, Carl und Jannis in der Offensive reihenweise Doppelpässe heraus und kamen zu etlichen Chancen. Unsere Defensive mit Felix, Lennard, Connor und Arjen, dazu einem bärenstarken Moritz stand bis auf 2-3 Chancen sehr gut. Am Ende siegten unsere Rot-Weißen mit 14:3.
Trainer S.Prütz und S.Schürmann waren sehr zufrieden und stolz auf ihre Jungs. Ein ganz tolles Wochenende für alle E-Junioren vom FSV.
Es spielten:
Moritz M., Lennard M., Felix H. (1), Connor S., Arjen P. (3), Finley A., Carl A. (3), Luka S. (7), Jannis G., Lenny W. [sp]

.
Pin It
Gib hier deinen Kommentar ein...
Symbole links.
Dein Status ist „Gast“ ( Registrieren? )
oder als Gast kommentieren
Lade Kommentar... Der Kommentar wird aktualisiert nach 00:00.

Schreibe den ersten Kommentar.